Wissenswertes über Mülln und den Bärenwirt…


Mülln ist die wohl älteste Vorstadt der mittelalterlich befestigten Stadt Salzburg, hervorgegangen aus einem Mühlendorf und wird erstmals 790 als „ad molendina“, bei den Mühlen genannt.

In der Gasse, in der sich auch die fürsterzbischöfliche Mühle befand, soll 1562 ein Bär angeschwemmt worden sein. Bemerkenswert ist an der Gabelung zum Bärengässchen der dortige Gasthof, das Wirtshaus zum Schwarzen Bären, der heutige Bärenwirt, der im Kern aus dem 15./16. Jahrhundert stammt.

Heute führen die beiden Hoteliers Andreas Felleis und Patrick Knittelfelder mit viel persönlichem Engagement das traditionsreiche Wirthaus, mit dem erklärten Ziel, einen wesentlichen Beitrag zur Erhaltung der Salzburger Wirtshauskultur zu leisten.
Bärenwirt | Müllner Hauptstraße 8 | 5020 Salzburg | Tel +43 (0)662 422 404 |
Der Bärenwirt | Öffnungszeiten & Kontakt | Aktuell | Anfahrt & Parken | Mahlzeit - die Karte | Wissenswert | Feiere Dein Fest | Gruppen